Holder E7 und E9

Bastian´s
 E7 & E9
Homepage




Sie sind die letzten, noch von Holder entwickelten Universal-Einachsschlepper. Als Weiterentwicklung des leichten Universal- Einachsschleppers E6, entsprachen sie wirtschaftlich und optisch weitestgehend der damaligen Zeit - wobei sich über Geschmack streiten lässt.

Man sieht sie aber erheblich seltener, denn an den Erfolg des E6 konnten beide nicht anknüpfen. Und das, obwohl sie mindestens genauso lange gebaut wurden! Das liegt daran, dass sie in einer Zeit entstanden, in der der Konkurrenzdruck hoch und der Markt so gut wie gesättigt war. Zudem bekamen sie noch zusätzlich Konkurrenz aus dem eigenen Haus.

Viel Innovatives gab es auch nicht wirklich. Davon abgesehen, dass nun auch 4-Takt Motoren und ein Diesel verfügbar waren, gleichen sich E6 und E7/E9 in der Bedienung. Lediglich die Verstellung des Hauptholmes um 180° ist nun werkzeuglos möglich und eine Zapfwellensperre wurde eingebaut.
Historisch sind sie dagegen recht interessant. Bei beiden handelt es sich nicht nur um einen modernen E6, auch der E8 hat seine Spuren hinterlassen.

Da ich wohl der einzigste bin, der sich mit diesen moderneren Einachsern beschäftigt, findet Ihr daher auf dieser Site alles mögliche an Infos rund um die beiden Schlepper. Dazu gehören u.a. sowohl die Daten zu den Motoren und dem Getriebe, die richtige Wartung, als auch deren Werdegang. Weitere Unterstützung und Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen.
Holder Einachser E7/E9, Profigerät, Stamo 203, 251, Lombardini Motor IM350.

Viel Spaß beim Stöbern. Und schaut euch doch noch meine anderen Siten an. Es gibt auch einen Marktplatz.

Aktuell: 31.01.2016: Neue Links
              21.05.2015: Neu Frontgewicht in Erläuterung der Anbaugeräte                                                                                 mehr...



Sitemap    l   Kontakt   l   Impressum